Industrieanlagen Produkthaftpflicht Maschinenausfall
 
wird erstellt

Für die immer mehr technisierten Betriebsabläufe wird von modernen Unternehmen zunehmend komplizierte Technik eingesetzt.

Große Anschaffungskosten und hohe Investitionen rechnen sich nur, wenn die Maschienen in Betrieb sind.

Aber je leistungsunfähiger die Technologie, desto komplizierter und leider auch empfindlicher ist sie.

Kommt es zu Schäden, entstehen für das Unternehmen mitunter enorme Kosten.

Vor den finanziellen Folgen solcher Schäden schützt eine Maschinenversicherung.

Versichert werden können fahrbare oder transportable Geräte, sobald sie betriebsfähig sind.

Der Versicherer leistet Entschädigung für unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen an vertraglichen festgelegten Maschinen, insbesondere Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter;

Konstruktions-, Material- oder Überspannung;

Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen;

Wasser-,Öl- oder Schmiermittelmangel;

Brand, Blitzschlag, Explosion,

Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder seiner Ladung;

Dies gilt jedoch nicht für Büros, Baucontrainer, Baubuden, Baubaracken, Werkstätten, Magazine, Labors und Gerätewagen;
Sturm, Frostz, Eisgang, Erdbeben, Überschwemmung.

Versichert wird in der Regel der Neuwert der Maschine.

Wir arbeiten in diesem Sektor mit Versicherungsgesellschaften mit hoher Präsenz im Industriebereich zusammen.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot!

Firma:
Vorname:
Nachname*:
Straße:
PLZ:
Ort:
Land:
Telefon:
eMail*:
Nachricht*: